Leute geht stiften…

… dieses Motto gibt DIE BÖRNE seit Mai 2008 an die Menschen im Landkreis aus. Die Gesellschafter der Gemeinnützigen Gesellschaft für Soziale Dienste mbH haben eine Stiftung gegründet, die helfen soll, Spenden für Projekte der BÖRNE zu motivieren.

Damit die Stiftungserträge in vollem Umfang der BÖRNE zugute kommen, wurde die Stiftung treuhänderisch unter dem Dach der Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade angesiedelt, die den Verwaltungsaufwand für die BÖRNE-Stiftung komplett übernimmt.

Stiftungszweck:

Gewährung von Zuschüssen für Projekte und Maßnahmen der BÖRNE

Zielsetzung:

Bestehende Angebote der BÖRNE sollen unterstützt und weiterentwickelt sowie zusätzliche Fördermaßnahmen geschaffen werden.

Stiftungsvorstand:

Stefanie Mencke (Vorsitzende)
Thomas Ahlrichs
Rolf Engelken

Beispiele für Förderangebote der BÖRNE, die finanziell unterstützt werden:

  • Aufbau einer Sprachberatung für Kinder und Jugendliche in Stade und Zeven durch Finanzierung der Personalkosten
  • Aufbau einer Beratungsstelle für Erziehungsfragen in Stade für Eltern und Institutionen
  • Finanzierung von qualifizierten Weiterbildungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BÖRNE

Was können Sie tun?

Sie können sich in unterschiedlicher Weise engagieren:

  • Spenden ab 1 Euro, die sofort den laufenden Projekten zugute kommen
  • Zustiftungen ab 500 Euro, die das Stiftungskapital aufstocken und somit über die jährlichen Zinserträge dauerhaft die Projekte unterstützen

Egal, ob Spenden oder Zustiftungen, Sie erhalten automatisch eine Spendenbescheinigung zugesandt.

Unsere Bankverbindung:

BÖRNE-Stiftung
Kreissparkasse Stade
BIC: NOLADE21STK

IBAN: DE31 2415 1116 0000 1042 40

 

Kontaktadresse:

DIE BÖRNE-Stiftung
Claus-von-Stauffenberg-Weg 10
21684 Stade
Telefon: 04141 5343-0
E-Mail: info@dieboerne.de