Es ist toll, gebraucht zu werden! Der Bundesfreiwilligendienst bei der BÖRNE

Zwei Personen am Schreibtisch

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren - im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige oder Freiwilliger sammeln Sie wertvolle Lebenserfahrung.

Bundesfreiwilligendienst bei der Börne

Zwei Personen auf dem Flur

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören Familienentlastende Dienste, Schulbetreuung sowie technische und handwerkliche Aufgabenstellungen.
Alles was Sie brauchen ist ein Führerschein der Klasse B und Freude am Umgang mit Menschen und soziales Engagement. Junge Menschen können durch den BFD persönliche und soziale Kompetenzen erwerben und vertiefen. Ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung ein. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Mitarbeiter schiebt Rollstuhl in mobilen Behindertenbus

In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie gern über die genauen Aufgabenfelder.