Wir machen Sie mobil - Fahrdienst für Menschen mit Handicap

Behindertenfahrzeug VW Bus wird mit Rollstuhl beladen
  • Wir fahren täglich, auch an Sonn- und Feiertagen
  • Sie erreichen uns persönlich montags bis donnerstags von 08.00  - 16.00 Uhr und freitags von 08.00 – 14.00 Uhr.
    In den übrigen Zeiten können Sie Ihre Wünsche auf dem Anrufbeantworter hinterlassen
  • Reservieren Sie Ihre Fahrt rechtzeitig, 1-2 Tage vorher. Kurzfristige Buchungen sind nach Absprache möglich

DIE BÖRNE verfügt über verschiedene, teilweise auch hydraulisch absenkbare Spezialfahrzeuge, die jeden herkömmlichen Rollstuhl transportieren können. Dabei muß sich der Fahrgast nicht umsetzen. Der BÖRNE-Fahrdienst bringt Sie zum Einkaufen, ins Kino oder ins Museum, zu Ihren Verwandten und Freunden, zu Ärzten und Therapien. Auch größere Strecken und Ausflugsfahrten sind auf Anfrage möglich.

Ein Rollstuhlfahrer wird in das Fahrdienstauto geschoben

Insbesondere Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen "aG" (außergewöhnliche Gehbehinderung) oder "H" (Hilflosigkeit) sind zur Inanspruchnahme des Fahrdienstes berechtigt, aber auch jeder andere Fahrgast ist willkommen!

Finanzierungsmöglichkeiten:

  • Verordnung vom Arzt: Informieren Sie sich dazu bitte bei Ihrer Krankenkasse
  • Antrag beim Landkreis, für Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Kennzeichen "ag" und "H"
  • Selbstzahler