Aktuelles

Neubau eines Sprachheilkindergartens in Harsefeld

Rechtzeitig zum Richtfest des neuen Sprachheilkindergartens in Harsefeld in der Jahnstraße 21 konnte die Geschäftsleitung die freudige Nachricht verkünden, dass das Kuratorium der Stiftung Wohnhilfe dem Projekt einen Zuschuss in Höhe von 150.000,- EURO gewährt. Da immer mehr Kinder auf Sprachförderung angewiesen sind, sei es wichtig, frühestmöglich mit der Förderung zu beginnen, um eine gute Ausgangslage für das einzelne Kind zu erzielen. Der Neubau des Sprachheilkindergartens ist für 6 Gruppen ausgerichtet, die voraussichtlich im Sommer 2020 einziehen werden. In direkter Nachbarschaft errichtet der Flecken Harsefeld eine 6-zügige Kindertagesstätte, die ebenfalls von der DIE BÖRNE betrieben werden wird.

 

Zurück