Fachberatung und Fortbildung

Unsere Fachberatung richtet sich an alle Mitarbeitenden der Kindertagesstätten und Sprachheilkindergärten der DIE BÖRNE.

Die steigende Komplexität der Arbeit in den Kitas führt dazu, dass diese sich verstärkt auf gesellschaftliche Veränderungsprozesse einlassen und darauf adäquat reagieren wollen. Immer wieder muss neues Fachwissen in die gelebten Konzeptionen der Kindertageseinrichtungen integriert werden.

Diese Herausforderung unterstützt DIE BÖRNE mit der internen Fachberatung.

Um die pädagogische Qualität in unseren Einrichtungen zu erhalten, zu steigern und die Professionalisierung der Fachkräfte zu erweitern, haben wir das Aufgabenfeld der Fachberatung eingerichtet.

Themenfelder sind:

  • Konzeptionsentwicklung und -fortschreibung
  • Organisationsentwicklung
  • Umsetzung gesetzlicher Vorgaben
  • Themen, die bei der Arbeit vor Ort entstehen
  • Beratung für Einzelpersonen, kleine Gruppen oder ganze Teams
  • Kinderschutzfragen
  • Inhouse-Fortbildungen, Fachtage
  • Entwicklung und Organisation bedarfsorientierter Fortbildungsangebote
  • Arbeitskreise für Fachkräfte, in denen sie Themen erarbeiten, vertiefen und voneinander lernen
  • Fachkonferenzen für Leitungskräfte

Darüber hinaus begleiten wir als Fachberaterinnen zwei Verbünde von Sprachkitas im Bundesprogramm "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist."

 

Fortbildungsangebote

Für interessierte Kooperationspartner und externe Kunden bieten wir zusätzlich individuell gestaltete Studientage und Fortbildungsveranstaltungen mit diesen Themenschwerpunkten:

  • Alltagsintegrierte Sprachbildung und was dazu gehört
  • Umgang mit Mehrsprachigkeit in der Kita
  • Optimierung der Interaktionsqualität
  • Zusammenarbeit mit Familien
  • Umgang mit Vielfalt in der Kita (Armutssensibles Handeln, kulturelle Diversität)