Krippengruppen in Harsefeld, Jahnstraße 23

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Krippengruppen in Harsefeld interessieren.

Kinder spielen am Tisch mit Knete

Unsere Erzieher*innen freuen sich schon darauf, in den neu erbauten Kindergarten in der Jahnstraße 23 mit 2 Krippengruppen für Kinder im Alter von einem bis zum dritten Lebensjahr ins neue Kindergartenjahr zu starten. Das Modell unseres Kindergartens in der Jahnstraße 23, in dem sich 2 Krippen- und 2 Elementargruppen unter einem Dach befinden, bietet den großen Vorteil, dass für Ihr Kind kein Wechsel in einen anderen Kindergarten nach Beendigung der Krippenzeit ansteht und die gewohnten Räume, die Ansprechpartner*innen und ein Teil der liebgewonnenen Spielgefährten bereits bekannt sind. Die Gruppenräume, die von den Krippengruppen genutzt werden, konnten aufgrund einer hervorragenden Planung durch spezialisierte Firmen den Bedürfnissen der Kleinsten angepasst werden. Sie wurden sorgfältig und kindgerecht nach neuesten Standards eingerichtet, so dass es vielfältige Möglichkeiten zum Toben, Ausruhen und Entwickeln eigener Ideen gibt. Der ebenerdige Bau wurde barrierefrei gestaltet und bietet viele Spielmöglichkeiten mit hohen Sicherheitsstandards.

In den jeweiligen Gruppenräumen steht den Kindern ein großzügiger Bereich zum Spielen und Bauen auf dem Boden zur Verfügung. Zusätzlich haben wir ein Sofa zum Vorlesen und Kuscheln sowie kindgerechte Tischgruppen. Im Außenbereich sorgen zahlreiche Spiel- und Klettergeräte für viel Abwechslung und Spaß an der Bewegung.

Zum guten Start in den Tag wird jeder Morgen mit einem Kreis begonnen, die Erzieher*innen singen gemeinsam mit den Kindern und besprechen, welche Kinder anwesend sind bzw. welche fehlen. Außerdem werden wechselnd Gedichte, Fingerspiele und Reime angeboten.

Foto: gemeinsames Frühstück in der Krippe

Die Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam im Gruppenraum ein. Dabei holendie Kinder, ihrem Entwicklungsstand entsprechend, so selbständig wie möglich ihren Rucksack und das Geschirr. Die Kinder wählen selbst, was aus den Brotdosen zum Frühstücken ausgepackt und gegessen wird. Dabei werden die etwas größeren Kinder angeleitet, die kleinsten Kinder hinreichend unterstützt. Alle Kinder werden dazu angeregt, möglichst viele Speisen zu probieren. Das Mittagessen beziehen wir über die Wichtelküche der Firma Apetito. Der appetitliche Duft stimmt die Kinder bereits während der Garzeit auf das Mittagessen ein.

Foto: kleiner Junge spielt in einem Geflecht von Tauen auf dem Spielplatz

Unsere Waschräume verfügen über Wickeltische mit einer Treppe zum eigenständigen Erklimmen des Tisches, sowie eine Töpfchen-Toilette zum Trockenwerden. Außerdem hat jedes Kind einen eigenen Platz für die Zahnbürste, die wir täglich nach dem Mittagessen zum Erlernen des Zähneputzens nutzen.

Unsere Schlafräume bieten genug Platz, damit jedes Kind in seinem eigenen Bettchen ungestört seinen Mittagsschlaf machen kann. Für unsere ganz Jüngsten besteht dadurch die Möglichkeit, vormittags ein kurzes Schläfchen einzulegen.

Die Nutzung des sehr gut ausgestatteten Gruppenraumes und des anschaulichen Außengeländes bietet den Kindern bereits viele verschiedene Lernanreize. Zusätzliche Abwechslung bieten wir durch Ausflüge ins nahegelegene Waldgebiet oder Erkundungstouren durch Harsefeld. Dafür steht uns ein elektrisch betriebener Krippenwagen zur Verfügung.

Ab 01. August 2020 bieten wir eine 3/4-Gruppe mit einer Betreuungszeit von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr sowie eine Ganztagsgruppe von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr an. Darüber hinaus kann nach Absprache ein Frühdienst von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr und/oder ein Spätdienst von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Anspruch genommen werden.